Obst- und Gartenbauverein Hüttigweiler e.V

 

 

Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie möglichst aktuell und umfassend über alle wichtigen Dinge rund um den Verein informieren. Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie auch künftig zu den regelmäßigen Besuchern unserer Seiten zählen würden. Natürlich kann eine Internetseite nicht das persönliche Gespräch ersetzen. Wenden Sie sich deshalb gerne direkt an unsere Ansprechpartner, oder nutzen Sie den Kontakt über diese Seite wenn wir Ihnen mit Rat und Tat helfen können.

 

Apfelsaftverkauf solange der Vorrat reicht nur zu den Öffnungszeiten und Festen

oder kontaktieren Sie uns unter Tel. Nr.: 06825/44664

Öffnungszeiten während der Keltersaison: Mi. 17-19 Uhr, Sa. 10-12 Uhr


 

 

Termine 2020

 

Weitere Terminhinweise:

-   Laxem kochen   11 - 13 November 2020 findet statt

-   Keltersaison 2020   Die Saison beginnt am 19.09.2020 mit erster Apfelannahme

-   Sauerkraut Einschroten und Zwiwwelschmeer Essen   wegen Pandemie abgesagt

-   Lichterfest an der Kelteranlage   18 Dezember 2020 ab 17:00 Uhr

 


 

Keltersaison 2020 - Information für unsere Kunden!

 

die Apfelsaison 2020 steht vor der Tür und viele Apfelbäume hängen sehr voll. Das freut uns riesig, da die Saison 2019 ausgefallen ist.

 

Vorab schon mal ein paar Informationen. Die Coronakrise wird die Saison 2020 beeinflussen. Auch wir müssen zu Ihrem, Eurem und unserem Schutz, Maßnahmen ergreifen, die nicht sehr angenehm sind, aber an die wir uns ja alle schon gewöhnen mussten.

 

Folgende Verhaltensregeln gelten auf unserer Kelteranlage:

 

• Bitte tragen Sie auf der gesamten Anlage einen Mund- und Nasenschutz.
• Bitte halten Sie 1,5 Meter Abstand von anderen Kunden und, wo möglich, von uns.
• Bitte füllen Sie den Besucherzettel aus.
• Einbahnstraßensystem von der Neunkircher Straße zur Jakobstraße. Bitte folgen Sie der Beschilderung.
• Wenn Sie COVID-19 Symptome aufweisen, bitten wir Sie, Ihren Besuch zu verschieben, bis Sie Gewissheit haben, dass keine Ansteckungsgefahr von Ihnen ausgeht.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre freundliche Kooperation.

 

Der Obst- und Gartenbauverein Hüttigweiler beginnt die diesjährige Saison an der Kelter Ecke Neunkircherstrasse/Jakobstrasse in Hüttigweiler mit der erstmaligen Annahme der Äpfel am Samstag, dem 19. September 2020, ab 10.00 Uhr. Eine Woche später erst ist dann die nächste Annahme 26.September Samstag von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr. Die weiteren Öffnungszeiten sind danach jeweils im Wechsel Mittwoch‘s von 17:00 – 19:00 Uhr und Samstag‘s von 10:00 – 12:00 Uhr. Die Saftausgabe erfolgt ebenfalls an den genannten Terminen.

 

Die Keltermannschaft ist wie auch in den vergangenen Jahren bestrebt, ein hochwertiges Produkt zu erzeugen und auch zu garantieren. Dazu ist Voraussetzung, dass die Äpfel in einem reifen und zugleich sauberen Zustand angeliefert werden. Es wird geraten, die Äpfel erst kurz vor der Abgabe in Säcke zu füllen, da sie am Baum und auch unter dem Baum eine günstigere Haltbarkeit erreichen und behalten können.

 

Die Keltermannschaft beim hiesigen Obst- und Gartenbauverein erzeugt einen kristallklaren Apfelsaft. Dieser Saft wird lediglich geschönt und mittels Plattenfilter gefiltert. Danach wird der Saft zur Haltbarmachung per Wärmetauscher auf 82° Celsius erhitzt. Er ist ein naturbelassenes Produkt ohne Zusätze. Der fertige Saft selbst wird im 5-Liter-Gebinde, dem sogenannten BiB „Bag in Box“ System abgefüllt und vertrieben. Der Saft in diesem Behälter kann nach Bedarf gezapft und verbraucht werden. Anbieter garantieren im angebrochenen Zustand, bei normaler Raumtemperatur eine Haltbarkeit von mindestens drei Monaten. Weiterhin besteht, wenn vom Kunden gewünscht, die Abfüllmöglichkeit in 1 Liter-Flaschen (6 pro Kiste).

 

 

Was war das wieder ein tolles Lichterfest am Freitag, 20.12.2019 ab 17.00 Uhr an der Kelteranlage!

 

Den ganzen Tag regnete es und die Wettervorhersagen ließen bei den Verantwortlichen noch während den letzten Vorbereitungen im strömenden Regen zum 9. Lichterfest keine fröhlichen Gesichtszüge erkennen. Doch wie schon im letzten Jahr, pünktlich mit Beginn des Festes wurden die Gebete des OGV-Hüttigweiler erhört und der Himmel hörte auf zu weinen. Es war dann einfach fantastisch mit anzusehen wie schnell die Bürger aus Hüttigweiler und auch Ortsfremde den Weg zum Lichterfest fanden. Spätestens ab 19:00 Uhr hatte man Schwierigkeiten noch einen freien Platz an den Stehtischen, in unserem illuminierten Iglu oder im Maschinenschopp zu ergattern.

 

 

Deshalb wie immer an dieser Stelle schon mal ein großes, großes Dankeschön vom Vorstand des OGV an alle Besucher die unserer Einladung gefolgt sind.Scheinbar ist unser Lichterfest, Freitag‘s vor Heiligabend, in vielen Kalendern unserer Besucher fest eingetragen und geplant. Das freut uns sehr!

 

 

Bei weihnachtlicher Musik, mit Winzerglühwein, Aperol-Punsch und Kaltgetränken stimmten sich unsere Besucher auf das Weihnachtsfest ein. Auch die Senioren aus der Nachbarschaft fanden sich wie immer an Ihren Stammplatz zum Plausch im beheizten Maschinenschopp ein

 

 

 

An den saarländischen Ausdrücken "Scheen Eich ach mo nommo se siehn" , "Sinn Ihr aach doo" und "Ei wass machscht dann Du do?" konnte man erkennen wie schön es doch ist sich mit anderen Menschen zu treffen und sich zu unterhalten, was in der heutigen stressigen Welt immer seltener möglich ist. An den Tischen, im Iglu oder im Schopp schaute man in fröhliche Gesichter, alte Geschichten wurden wieder rausgekramt und darüber gelacht, die Planung der Weihnachtsfeiertage wurde preisgegeben und verglichen, es wurde wieder miteinander kommuniziert. Einfach schön!!

 

 

 

Ganz besonders möchten wir uns wie immer bedanken bei Simon Klein der unsere Gäste mit Bio-Burger und Pommes beköstigte, bei den zahlreichen Vertretern anderer Vereine, die Eicherte, die Schützen, die Ringer usw.. und bei der Firma Strauß die uns schon seit Jahren besuchen.Mit Freude stellen wir fest, dass unser Lichterfest rund um um die Kelteranlage, als fester Bestandteil im Terminkalender unseres Orteszu finden ist.

 

Der Obst- und Gartenbauverein Hüttigweiler möchte an dieser Stelle nochmals Danke sagen für die von Ihnen erbrachte Zuneigung in 2019 unserem Verein gegenüber, wünscht Ihnen Allen ein frohes, friedvolles neues Jahr, viel Glück und Gesundheit für die Zukunft. Weitere Informationen, Berichte und Bilder finden Sie wie immer auf unserer Webseite: www.ogv-huettigweiler.de

 




 

 

!!Mitglied werden und Vorteile genießen!!

 

Liebe Gartenfreundinnen,

liebe Gartenfreunde

 

 

werden Sie Mitglied im Obst- und Gartenbauverein Hüttigweiler e.V.

 

 

Weitere Infos erhalten Sie hier!


 

 

 

 

 

ZUM JUBILÄUM ERHIELT DER VEREIN EIN NEUES VEREINSWAPPEN!

 

Der Obst- und Gartenbauverein hat rechtzeitig zum 100 Jubiläum ein neues Erscheinungsbild erhalten. Im August 2011  wurde das zukünftige Wappen erstmals vorgestellt, das der gebürtige Hüttigweiler David Strauß, der zu diesem Zeitpunkt bei der Fa. Haag Marketing & Design GmbH in Saarbrücken arbeitet, kreiert hat. Sukzessive erfolgt nun die Umstellung auf das neue Logo.

 

Festschrift zum 100 jährigen Jubiläum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Liebe Internetuser, dies ist eine dynamische Webseite die ständig im Aufbau ist.

Es kann also vorkommen, das ein Navigationspunkt noch nicht beschrieben ist. Schauen Sie deshalb später nochmal vorbei.

Aktuelles

Achtung Hinweis

Die Kelter ist wieder ab Mi.14.10.2020 ab 17:00 Uhr geöffnet und wie gehabt im Wechsel Samstag 10-12:00 Uhr und Mittwoch 17-19:00 Uhr. Letzte Annahme ist am Sa. 31.10.2020

Weitere Informationen finden Sie hier

Keltersaison 2018


Laxemfest des OGV-Hüttigweiler

 

Trotz Pandemie bei herrlichem Wetter ein voller Erfolg

Unser beliebter Laxem fand reisenden Absatz

Laxemkochen 2020

Bilder Laxemfest 2020


Lichterfest 2019

 

Wieder einmal können wir Petrus danken. Denn zu Beginn des Lichterfestes hörte es auf zu regnen und es wurde ein wundervolles besinnliches Fest kurz vor Weihnachten.

- Bericht Lichterfest 2019

- Bilder Lichterfest 2019


Sauerkraut Schroten mit "Zwiwwelschmeer Essen"

Das diesjährige Sauerkrautseminar  ist schon wieder Geschichte. Wie immer konnten wir viele Gäste aus nah und fern begrüßen. .

Sauerkraut Schroten 2019

Bericht Startseite

Bilder Sauerkrautschroten 2019


Baumschnittkurs fand großen Anklang

 

- Bericht Baumschnittkurs 2019

- Bilder Baumschnittkurs 2019


Aufbau Maschinenschopp

Im September 2017 wurde mit den Vorbereitungen und den späteren Bau des Maschinenschopps begonnen.

Bau Maschinenschopp

Bilder Vorbereitung Maschinenschoppbau

Bilder Aufbau Maschinenschopp


Apfelsaftverkauf

Kauf von Apfelsaft möglich solange der Vorrat reicht.

Für Bürgerinnen und Bürger bietet der Verein Apfelsaft zum Verkauf an, kontaktieren Sie direkt unseren Kelterwart Herrn Rudolf Schumacher (Neunkircherstr. 93, Tel. 06825/44664) oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten oder bei Festen an der Kelteranlage vorbei .

Als besonderer Service bietet der Verein an, den Saft zu Ihnen nach Hause zu bringen.